Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. Februar 2009 6 14 /02 /Februar /2009 20:11
Vom 6.2.- 8.2.2009 fand in München eine Friedenskonferenz als Gegenbewegung zur NATO Sicherheitskonferenz statt, mit den Referenten Jakob von Uexküll, Stockholm, Begründer des alternativen Friedensnbelpreis und World Futre Council, sowie Dr. Mary-Wynne Ashford, Ärztin, Autorin und Associate Professor an der University of Victoria, Kanada, Ex-Präsidentin der IPPNW und Professor Werner Ruf, lehrte Politik an der Uni Kassel, Friedensforscher. Als Moderator Hans Christoph von Sponeck, ehem. UNO-Koordinator für den Irak.
Ferner gab es ein Diskussionsforum mit den Referenten und eines mit geladenen Vertretern der SPD, FDP, der Grünen und der Linken.
Einige Punkte waren für mich besonders bemerkenswert.
1. Fast alle waren sich einig in der Einschätzung, dass die noch größeren Kriegsgefahren, als es der Nahostkrieg und die Problematik in Irak und Afganistan zur Zeit sind, unmittelbar vor der Tür stehen und hervorgerufen werden durch den Klimawandel, der schon jetzt Teile in der Welt, unbewohnbar machen durch Wassermangel und zu Flüchtlingsbewegungen führen. Insider wissen, das die Miltärs der reichen Nationen gerade jetzt aufrüsten mit Hinsicht auf die Eroberung und Verteidigung von Wasserressourcen und Abwehr von Flüchtlingen. Für Europa wird ein sehr großer Flüchtlingsansturm aus Nordafrika erwartet, der die jetzigen Probleme  weit in den Schatten stellen.
2. Interessant war auch die Weltkartendarstellung, die zeigte, dass besonders die Regionen der Welt besonders hart von der Klimawandlung betroffen sind, die zu den ärmeren rechnen und gerade nicht soviel zur Umweltverschmutzung beitragen.
3. Hoffnungsvoll waren unabhängige Statistiken, die aufzeigten, dass die Arbeit der zivilen Friedensarbeit in der Vergangenheit positive Früchte hervorgebracht hat, die zur Verringerung von Konfliktherden geführt hat.
4. Es gab viele Diskussionsbeiträge, die aufbauend, inspirierend , weiterführend und sachlich waren und so die rein polemischen und polarisierenden, ehr destruktiven Beiträge, begrenzen konnten.
5. Besonders beachtenswert fand ich die Feststellung von mehreren fachlich kompetenten und politsch aktiven Teilnehmern, dass die bisherigen Werte und Strukturen von Kapitalismus, Marktwirtschaft und Kommunismus keine tragenden Impulse mehr für eine hoffnungsvollere und friedlichere Zukunft geben können und die Zeit für einen Neubau, für die Schaffung neuer Strukturen und Zukunftsperspektiven reif ist, Sie selbst aber, trotz langjähriger Erfahrung und Auseinandersetzung noch ratlos vor dieser Anforderung stehen und auf der Suche nach neuen Impulsen sind.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Friedensforum
  • Friedensforum
  • : Dieser Blog enthält Artikel und Informationen zum Thema Frieden und Friedensarbeit auf gewaltfreier, ziviler, praktischer, seelischer und geistiger Ebene. Er lädt jeden am Thema Frieden Interessierten zum Austausch und Dialog ein.
  • Kontakt

werbung

 

Freitext

Beliefs & Causes Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlog Top Liste - by TopBlogs.deBloggeramt.deBlogsBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


saturn

Saturn in Astrologie und Geisteswissenschaft
Gerhard Himmel

Saturn und seine Aspekte in erweiterter Sicht. Die Bedeutung für Karma, Spiritualität,Psyche und Körper. Broschüre DINA 5,
42 Seiten --------------------hier können Sie eine Vorschau der ersten Seiten sehen---------

 

Insider-Toplist.com Blogverzeichnis

Archiv

Kontakt

Suchen

Kategorien