Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. August 2009 7 30 /08 /August /2009 11:11

 

Vom 14. - 20.9.2009 ist in Europa die Woche des Grundeinkommens. Das heißt in vielen Städten der Bundesrepublik  finden Veranstaltungen wie Theater, Vorträge, Kinderveranstaltungen, Informationsstände und andere Aktivitäten statt, die auf die Idee des Grundeinkommens aufmerksam machen und informieren wollen. Das ZDF berichtete in der Sendung Abenteuer Wissen am 19.8. über ein Dorf in Nanibia, in dem das Modell eines Bedingungslosen Grundeinkommens getestet wurde. Das heißt, jeder Einwohner des Ortes erhielt ein Grundeinkommen, unabhängig von seinem Alter oder finanziellen Status und ohne Forderung von Gegenleistung. Ziel der Studie war, zu untersuchen, ob mit diesem Modell Hunger und Armut bekämpft werden könnte und ob und wie sich die sozialen Bedingungen und Verhalten von den Empfängern eines Bedingungslosen Grundeinkommens entwickeln. (Der Film kann im Internst unter: http://www.forum-grundeinkommen.de/filme-bge/grundeinkommen-dorf-otjivero-nabibia angeschaut werden ). Auch der Spiegel berichtete darüber (DER SPIEGEL 33/2009 vom 10.08.2009, Seite 48
Autor: Dialika Krahe). Aber nicht nur als Modell für Afrika, sondern auch in Europa wird die Idee des Grundeinkommens immer populärer und wird von vielen Wirtschaftsexperten, Unternehmern und interessierten Bürgern diskutiert.Diejenigen, die bereits von dieser Idee begeistert sind, fragen sich, ob es am 27. September  zur Bundestagswahl die Möglichkeit gibt, Grundeinkommen zu wählen ob es Kandidaten oder Parteien gibt, die diese Idee vertreten. Diskutiert wird die Idee des Grundeinkommens in fast allen Parteien, mit verschiedenen Modellen der Umsetzung,was davon zeugt, dass es sich nicht um eine Utopie handelt, sondern um eine ernsthaft zu erwägende innovative Idee. In einigen Wahlkreisen stehen Parteiunabhängige Kandidaten zur Wahl, die das Konzept des Bedingungslosen Grundeinkommens vertreten, aber auch einige Kandidaten der etablierten Parteien sind Befürworter der Idee. Nähere Informationen dazu findet man im Internet auf verschiedenen Seiten unter dem Suchbegriff Grundeinkommen.
Viele, für die diese Idee neu ist, tun sie aber gleich als Spinnerei ab, oder zumindest als Illusion angesichts der bestehenden Finanzkriese und dem Gejammmer der Politiker, das es ja schon nicht zu bezahlen ist, wenn jetzt zum Beispiel nach den Tarifverhandlungen mit den Kindertagesmüttern diese etwas mehr Lohn bekommen. In der Tat muss natürlich gefragt werden, wie denn ein Bedingungsloses Grundeinkommen zu finanzieren wäre. Interessant ist, dass bedeutende Wirtschaftsexperten, Wissenschaftler  und Führungskräfte der Finanzmärkte eindeutig zu dem Ergebnis kommen, dass es kein Problem der Finanzierung gebe, sondern das Problem eher im Umgang mit der neu entstandenen Freiheit und größeren Verantwortungsübernahme  liegt, die entsteht, sollte die Idee des  bedingungslosen Grundeinkommens verwirklicht werden. Ein spannender und sehr Informativer Film, über die Idee und Realisierung eines Bedingungslosen Grundeinkommens, der auf dem Modell von Götz Werner (Gründer der DM Marktkette) beruht, stellt das Thema aus verschiedenen Perspektiven von Altagsleben, Wirtschaft, Finanzpolitik usw. verständlich dar und ist sehr empfehlenswert für alle, die zum ersten Mal davon höhren, oder sich ein genaueres Bild von der Idee machen wollen. Im Rahmen der Woche des Grundeinkommens wird der 110 Minuten dauernde Film: Grundeinkommen am Freitag 18.Sept 2009 um 19.30 im Haus am Riedbaum in Sigmaringen vorgeführt, für alle die über die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens informieren möchten. Eintritt frei, Veranstalter: Gerhard Himmel 07571/7455943
 
© Gerhard Himmel

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Gerhard - in Politik
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Friedensforum
  • Friedensforum
  • : Dieser Blog enthält Artikel und Informationen zum Thema Frieden und Friedensarbeit auf gewaltfreier, ziviler, praktischer, seelischer und geistiger Ebene. Er lädt jeden am Thema Frieden Interessierten zum Austausch und Dialog ein.
  • Kontakt

werbung

 

Freitext

Beliefs & Causes Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlog Top Liste - by TopBlogs.deBloggeramt.deBlogsBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


saturn

Saturn in Astrologie und Geisteswissenschaft
Gerhard Himmel

Saturn und seine Aspekte in erweiterter Sicht. Die Bedeutung für Karma, Spiritualität,Psyche und Körper. Broschüre DINA 5,
42 Seiten --------------------hier können Sie eine Vorschau der ersten Seiten sehen---------

 

Insider-Toplist.com Blogverzeichnis

Archiv

Kontakt

Suchen

Kategorien