Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Juni 2010 4 03 /06 /Juni /2010 14:13

Der Rücktritt des Bundespräsidenten Horst Köhler ist das die Gemüter bewegende Thema dieser Tage und bietet eine historische Chance den politischen, gesellschaftlichen Zustand der BRD kritisch zu hinterfragen und einen Wandel in der Politik herbeizuführen.

 

In den öffentlichen Diskussionen der Massenmedien kann man ein erschütterndes Reden um den heißen Brei, fern von Realität und Wahrheit erleben. Der größte Teil erschöpft sich in Parteipolitischen, gegenseitigen Vorwürfen und Kritik und/oder Verständnis gegenüber Herrn Köhler, aber das eigentliche Geschehen wird nicht angesprochen. Allerdings leuchtet die Wahrheit ein wenig auf, wenn Äußerungen fallen, die nach einem Bundespräsidenten rufen, der sich politisch professionell Verhält. Übersetzt heißt dies, dass er die Regeln der politischen „Diplomatie“ beherrscht und auf keinen Fall die Wahrheit ausplaudern darf, was die eigentlichen Ziele und Hintergründe der Macht betrifft. Darin hat Herr Köhler mit seinen Äußerungen zum Einsatz der Bundeswehr in den Krisenherden der Welt einen großen Fehler begangen, denn er hat offenbart worum es bei den Kriegseinsätzen tatsächlich geht. Krieg ist und bleibt ein Wirtschaftsfaktor und wie der Volksmund es treffend ausdrückt: „ Geld regiert die Welt“. Wie kann ein Bundespräsident dieses aussprechen, wo er doch eigens dafür gewählt wurde, um die politischen Ziele so zu verkaufen, dass er als Sympathieträger des Volkes (das ist ja gelungen), die Illusion aufrecht erhält, die Regierung bewege sich auf dem Boden des Grundgesetzes und es ginge einzig um die Ideale von Freiheit, Demokratie und Menschenwürde. Dies ist ja auch der Vorwurf, der Ihm gemacht wurde, dass er als Präsident doch wissen müsse, dass ein militärischer Einsatz aus Macht und Wirtschaftsinteresse nicht mit dem Grundgesetz vereinbar wäre und mit solchen Äußerungen bewege er sich nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes. Die entstandene Empörung beruht darauf, dass sich die Politiker ertappt fühlen. Ob Herr Köhler der Gutmensch ist, wie er sich in der Öffentlichkeit dargestellt hat und an dem Zwiespalt von ethischem Anspruch und politischer Wirklichkeit gescheitert ist, oder ob er sich einfach verplappert hat und deshalb zurücktreten musste, kann ich nicht beurteilen, Fakt bleibt, dass das ohnehin geschwundene Vertrauen der Bürger in die bestehende Politik noch weiter gesunken ist. Das finde ich aber überhaupt nicht negativ, sondern im Gegenteil als Chance ein in Hinsicht auf Freiheit, Frieden und Demokratie rückschrittliches Staatsmodell zu hinterfragen und neue Ideen für die Zukunft zu entwickeln.

 

Als Astrologe interessieren mich natürlich auch die Zeichen der Zeit, was die kosmische Uhr zu diesem Ereignis sagt. Da mir die Uhrzeit der Geburt von Herrn Köhler nicht bekannt ist, habe ich die Transite zum Zeitpunkt des öffentlichen Rücktritts über das Horoskop der BRD zur Untersuchung herangezogen.

 

Transite zum Zeitpunkt des Rücktritts

 

Der Pluto läuft über den Aszendenten (die grundsätzlichen Anlagen) der BRD. Dies bedeutet einen tiefgreifenden Wandel im Anlagegefüge. Der laufende Pluto hat gleichzeitig eine Opposition zum Kronos. Kronos ist Symbol der Autorität und Größe. Wörtlich kann gesagt werden: Machtwandel, Große Veränderung, Wandel in der Staatsautorität. Kronos verkörpert symbolisch sehr gut einen Präsidenten. Am Deszendenten ist es die Begegnung oder die Erscheinung. Dieser Aspekt drückt sehr deutlich aus, dass dies eine Zeit der Veränderung von Machtpositionen und auch im Erscheinungsbild der BRD ist. Pluto im Transit holt auch verborgene und verdrängte Dinge ans Licht ( Im Steinbock auch Gesetzesverstöße – siehe auch die Missbrauchsfälle der jüngsten Vergangenheit). Dieser Aspekt wird noch recht lange Wirksam sein. Durch die Rückläufigkeit des Pluto, wird Ende Dezember 2010, Anfang Januar 2011 der Aspekt noch einmal exakt. Der Rücktritt des Bundespräsidenten, ist daher nur als ein Teil der anliegenden Wandlungen zu interpretieren.

Ein weiterer Transit ist die Jupiter/Uranus Opposition zu Saturn, die plötzliche(Uranus), schnelle (Jupiter), Trennung (Saturn), die exakt im Quadrat zum Radixuranus im 6. Haus steht = die Aufhebung von Bedingungen und Unruhe im Arbeitsfeld. Die gleichzeitige Konjunktion des laufenden Hades mit dem Uranus spricht von plötzlicher Schwächung durch Widerwärtigkeiten, Intrigen, Krankheit oder Armut (Hades). Auch dieser Aspekt besteht länger und ist auf mehr Ereignisse der jüngsten Vergangenheit und nächster Zukunft zu beziehen.

 

Relevant für die Stunde des Ereignisses ist der laufende Mond, der durch das Trigon zu Kronos Radix, das Ereignis der Wandlung auf die Autorität im eigenen Heim ( Kronos in Haus 4 R ) determiniert. Der laufende Merkur als Bote ( Merkur= Nachricht, Kommunikation, Wissen) bring mit seinem Quadrat zum Pluto die Nachricht von der Wandlung. Exakt um 14.00 Uhr steht der Meridian ( der Minutenzeiger) auf dem Radixmerkur. Um 14.00 Uhr wurde die Nachricht publik.

 

Das Horoskop zeigt eindringlich, es ist die Zeit der großen Veränderungen für die BRD. Es legt aber nur das Thema „Tiefgreifende Veränderung“ fest. Welche Veränderungen und wie diese unsere Zukunft bestimmen, liegt aber in der Freiheit der Menschen. Es hat die Stunde der Wandlung, mit der Frage: „In welcher Gesellschaft wollen wir künftig leben ?“ und der Entscheidung: wenden wir uns Rückwärts mit einem anklammern an alte Vorstellungen und damit an Knechtschaft und Unfreiheit, oder haben wir den Mut zu mehr Freiheit und Zukunft.

 

p_ruck_kohl.jpg

Horoskop Grundgesetz BRD 24.5.1949 / Transite 31.5.2010, 14.00 Uhr

 

Gerhard Himmel, am 3.6.2010

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Gerhard - in Politik
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Friedensforum
  • Friedensforum
  • : Dieser Blog enthält Artikel und Informationen zum Thema Frieden und Friedensarbeit auf gewaltfreier, ziviler, praktischer, seelischer und geistiger Ebene. Er lädt jeden am Thema Frieden Interessierten zum Austausch und Dialog ein.
  • Kontakt

werbung

 

Freitext

Beliefs & Causes Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlog Top Liste - by TopBlogs.deBloggeramt.deBlogsBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


saturn

Saturn in Astrologie und Geisteswissenschaft
Gerhard Himmel

Saturn und seine Aspekte in erweiterter Sicht. Die Bedeutung für Karma, Spiritualität,Psyche und Körper. Broschüre DINA 5,
42 Seiten --------------------hier können Sie eine Vorschau der ersten Seiten sehen---------

 

Insider-Toplist.com Blogverzeichnis

Archiv

Kontakt

Suchen

Kategorien